Die TOP 7 der dummen Fragen

Es ist eine der falschesten Binsenweisheiten, wenn jemand behauptet, es gebe keine dummen Fragen. Für WDR4 habe ich die Top 7 der dummen Fragen zusammengestellt. Hier sind sie:

“Schaaaaatz… schläfst du schon?” DIE Frage ist nichtmal rhethorisch, die ist einfach nur doof. Wenn Schatz jetzt auf demselben Niveau antworten wollte, könnte er nur “Ja” grunzen. Aber wer tut das schon? Denn dann wäre die nächtliche Debatte – “gar nicht” “du lügst mich an” “du hast mich nicht mehr lieb” – eröffnet. Platz sieben für diese Frage aus dem Ehebett.

Die Sechs ist der Klassiker am Infoschalter. Also oben drüber steht fett “Info” oder “Information”. Und was fragt die freundliche 400-Euro-Kraft dahinter ga-ran-tiert? “Kann ich Ihnen helfen?” Arggghhhhh… Konter: “Ich glaube nein, ich frag trotzdem!”

Platz fünf für den Verlegenheits-Klassiker: “Na… auch hier?”. Wer so fragt, hats doch nicht anders verdient und muss sich über die Antwort “Nö. Das ist nur mein Hologramm. Ich bin noch zuhause” nicht wundern.

Auf Platz vier der Anruf von Oppa auf dem Festnetztelefon: “Na, wo bist du, Junge?” Ob er “auffem Klo” wirklich erwartet hatte, ist nicht überliefert.

Als Beginn der Top 3 stellen Sie sich jetzt mal bitte folgende Situation vor: Sie sind Kellnerin, die Gästin an Tisch 12 fragt mit leicht etepetete-angeekeltem Gesichtsausdruck: “Das gegrillte Hähnchenfleisch, das ist aber nicht frittiert, oder?” Da fragen Sie doch mit leichtem Verhörverdacht nochmal nach: “Wabitte?” – “Na ob das gegrillte Hähnchen, ob das frittiert ist.” Mehr als ein “Nein” würd ICH da nicht rausbekommen…

Kollegin Ele, die gerne anonym bleiben möchte, steuert auf Platz zwei noch eine Frage jenseits meines Erfahrungsschatzes bei: Badeanzugkauf, eine von diesen schäbbigen Umkleidekabinen. Man – oder besser: frau, also sie – steht nach 20 Sekunden grad mit dem ersten Bein im Anprobeexemplar und schon quätscht ne übereifrige Bademodenfachverkäuferin von vorm Vorhang: “Uuuuund? Is was passendes dabei?”

Meine absolute Lieblingsfrage passierte aber viagra im Flugzeug auf dem Inlandsflug ohne Zwischenstopp: “Fliegen Sie auch nach München?” Die Replik “Nein, ich springe vorher über Nürnberg ab, die Klappe ist genau unter Ihnen” verbot mir meine gute Kinderstube. Vorangegangen war ein harter Kampf mit meiner Spontanität! Irgendwie sollte die öfter gewinnen.

Prednisolone 40mg

Share on Facebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.