Kunstwerk U-Boot

100325_uboot_220Nach Ostern wird ein U-Boot aus Duisburg auf den Baldeneysee transportiert. Ein U-Boot? Auf den Baldeneysee? Genau!

Das Teil ist eine schwimmende Insel aus Stahl, die Seebesucher im Sommer des Kulturhauptstadtjahres mit Tretbooten ansteuern sollen. Übrigens nicht die einzige: Insgesamt fünf Inseln bilden das sogenannte Ruhr-Atoll. Darunter ein chinesisches Teehaus und ein Eisberg.

Als jetzt das U-Boot auf der Meidericher Schiffswerft in Duisburg seinen ersten Wasserkontakt hatte, war ich für die Ruhrgebiets-Lokalzeiten des WDR dabei. Den Film gibts hier zu sehen.

Share on Facebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.