Harte Kost – unfassbar gut vorgelesen

Dieser Krimitipp ist mal ausdrücklich das Hörbuch zum Buch. Und zwar das von Rainer Löffler. “Der Näher”.

Fallanalytiker Martin Abel hat eine neue Aufgabe: Diesmal hat er in Gummersbach zu tun. Und trifft da auf einen Dienststellenleiter, der so gar nicht auf die Hilfe des Experten steht. Wer das Hörbuch anhört, merkt, dass Rainer Löffler offenbar schon beim Schreiben des Buches für Dienststellenleiter Borchert ein ein Vorbild aus dem Fernsehen vor Augen hatte: Er beschreibt Borchert als drahtigen, sportlichen Mann mit unlesbarer Mimik und charakteristischem Nuscheln… Und an wen denken wir da alle? Genau: Til Schweiger. Hier beim Hören wirklich ein großes Vergnügen.

Unfassbar gut vorgelesen

Überhaupt kommen einem die Figuren des Buches sehr nahe. Thomas Wenke liest das unfassbar gut vor! Da bekommt wirklich jede einzelne Figur ihre ganz eigene Persönlichkeit. Hauptperson Martin Abel hat ne ganz satte, ruhige Stimme. Kann damit aber auch sehr bedrohlich sein. Oder die Kollegin Stange mit der Figur einer bulgarischen Kugelstoßerin, die bei allem Resoluten, das du erwartest, auch was sehr Zartes hat.

Zu Handlung. In “Der Näher” geht es um verschwundene Frauen, die Abschiedsbriefe hinterlassen haben, und um die sich die Polizei deswegen auch gar nicht groß kümmert. Als eine von ihnen aber durch Zufall gefunden wird, bekommt zumindest schonmal Analytiker Abel massive Zweifel. Denn wer freiwillig abhaut, endet in der Regel nicht einbetoniert mit einem Säugling im Arm in einem Erdloch.

Stellenweise harte Thriller-Kost

Das klingt hart. Und ist es auch. Das ist stellenweise wirklich harte Thriller-Kost. Aber sehr phantasievoll. Du ahnst einfach nicht, was da auf dich zukommt. Die Beschreibungen einiger Abscheulichkeiten sind schon sehr bildhaft, sehr direkt. Aber Löffler verbindet das mit interessanten Rückgriffen auf die griechische Mythologie und auf die wissenschaftliche Zwillingsforschung. Und ja: Das passt zusammen.

Das Hörbuch ist wirklich ideal jetzt für eine lange Urlaubsreise: mit dem Auto nach Südfrankreich oder einen Langstreckenflug nach Asien – da schläft keiner ein. Aber man sollte keine Kinder an Bord haben. Für die ist das echt nix. Dann vielleicht lieber ohne die Kinder das Buch lesen – das lohnt sich auf jeden Fall auch.

Einer ist auf jeden Fall nicht “Der Näher” …

Der Mitratefaktor ist übrigens hoch. Irgendwann so ein Viertel vor Ende, da hatte ich plötzlich eine Ahnung, wie es ausgehen könnte. Wer der geheimnisvolle Näher ist. Und so kam es dann auch. Ist aber nicht offensichtlich. Verraten kann ich hier nur, wer es definitiv nicht ist: Guido Maria Kretschmer…

Rainer Löffler
Der Näher
Verlag: Bastei Lübbe
ISBN: 978-3404174546
Preis: 12,00 €
Hörbuch erschienen bei Lübbe Audio

Share on Facebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.